Wo wird der Differenzialförderer eingesetzt?

Ein Schlachthof ist ein Ort, an dem nicht nur Hygiene- und Hygienevorschriften von großer Bedeutung sind, sondern auch eine hohe Betriebseffizienz und eine Verkürzung der Zeit zwischen dem Schlachten und der Übergabe des fertigen Produkts. Wichtig sind auch eine maximale Arbeitsautomatisierung und eine gute Organisation, sodass der Faktor Mensch die geringste Rolle spielt. 

Um all diese Ziele zu erreichen, sind fortschrittliche Mechanismen erforderlich. Neben Horizontalförderern und Kistenförderern kommen häufig auch Differenzialförderer zum Einsatz. Wodurch zeichnen sie sich aus? Und wo werden sie eingesetzt? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Artikel.

Was sind Differentialförderer?

Förderer sind im Allgemeinen Transportgeräte, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden und eine Reihe von Besonderheiten aufweisen. Im Falle eines Schlachthofs, also dem Ort, an dem geschlachtet und anschließend der Schlachtkörper gereinigt und zerlegt wird, müssen die Aufzüge höchsten Ansprüchen genügen. 

Und wodurch zeichnen sie sich aus Differentialförderer? Diese Mechanismen werden hauptsächlich verwendet, um Schlachtkörper zwischen verschiedenen Verarbeitungsebenen zu bewegen. Diese Elemente bestehen aus hochwertigen Materialien, die unbedenklich für den Kontakt mit Fleisch sind - hauptsächlich Edelstahl und feuerverzinkter Stahl. Biegungen und Führungen sollten aus ähnlichen Materialien bestehen, während die Befestigungselemente hauptsächlich auf verzinktem Stahl oder Edelstahl basieren. Dank der Verwendung solcher Materialien arbeiten die Differenzialförderer störungsfrei, sind langlebig, zeichnen sich durch hohe Qualität aus und garantieren effektives Arbeiten.

Eine der wichtigsten Aufgaben bei denen es sich um einen Differentialförderer handelt blutet das Tier. Dieser Mechanismus hebt den Kadaver mithilfe einer am Hinterbein befestigten Schlaufe an und bringt ihn dann zur Blutungsspur, wo er nach einer Weile für die weitere Verarbeitung bereit ist. 

Wichtig ist, dass der Differentialförderer sowohl von der unteren Ebene zur oberen Ebene als auch umgekehrt arbeiten kann: von der oberen zur unteren Ebene.

Warum lohnt sich der Einsatz von Differenzialförderern in einem Schlachthof?

Der Einsatz moderner, hochwertige Differentialförderersowie andere Transportelemente ist von großer Bedeutung für die Schaffung effektiver und störungsfreier Schlachtlinien. Das Ziel ist natürlich, die Kapazität der Anlage zu erhöhen, was bedeutet, die Menge der pro Stunde vorbereiteten Schlachtkörper zu erhöhen. Von großer Bedeutung ist auch die Automatisierung von Aufgaben, die bis vor kurzem von Menschen erledigt wurden.

Zu bedenken ist auch, dass je kürzer die Zeit zwischen den einzelnen Prozessschritten ist, desto höher der Wert des Endprodukts, also des endgültigen Rohstoffs, der verkauft werden soll. Differentialförderer wirken sich also indirekt sowohl auf die Betriebsqualität als auch auf die Qualität des Rohmaterials aus.