Kettensägen

Im untenstehenden Angebot finden Sie abriebfesten Stahl gehärtete Kettenräder. Unser Sortiment umfasst fertige Beispiele mit Nabe, aber wir fertigen auch andere Modelle nach der technischen Zeichnung des Kunden. Die von uns angebotenen Modelle sind ein-, zwei- oder dreireihig und alle für den Betrieb mit Antriebsrollenketten ausgelegt.

Die Zähne an den Rändern unserer Produkte sind ausreichend verstärkt, wodurch sie der intensivsten Beanspruchung standhalten. Denken Sie daran, dass Sie beim Austausch einer Kette an Ihrer Maschine auch eine neue installieren müssen gehärtetes Rad. Andernfalls kommt es zum Funktionsverlust der Maschine oder zum Totalausfall.

Im Angebot von FHU Ozdowski finden Sie B-, A-Räder und Spezialräder für Ketten verschiedener Größen. In diesem breiten Sortiment finden Sie sowohl ab Lager lieferbare als auch auf Bestellung gefertigte Räder.

Gehärtetes Rad - Anwendung

Gehärtetes Rad es ist ein integraler Bestandteil praktisch jedes Kettenmechanismus. Mechanismen dieser Art werden hauptsächlich mit Fahrrädern und Motorrädern in Verbindung gebracht, aber es ist erwähnenswert, dass sie auch beim Bau bestimmter Autotypen verwendet werden, wo sie Teil des Steuergetriebes sind. Vor allem aber erfreuen sich Kettengetriebe großer Beliebtheit in der Präzisions- und Schwermaschinenindustrie. Da in Geräten dieser Art große Kräfte wirken, ist jeder gehärtetes Rad Es muss aus extrem langlebigen Materialien bestehen, die einen effizienten und störungsfreien Betrieb der Geräte ermöglichen. Lösungen dieser Art, unterschiedlich in Größe und Widerstandsgrad, finden Sie in unserem Angebot.

Gehärtetes Rad - Material und Verarbeitung

Damit das Kettenrad auch den größten Kräften standhält, muss es aus hochwertigem Material bestehen und zusätzlich einer speziellen Behandlung unterzogen werden. Ein ausgezeichneter Rohstoff für die Produktion gehärtete Räder ist C43 Kohlenstoffstahl. Diese Art von Material zeichnet sich nicht nur durch allgemein verstandene Festigkeit aus, sondern auch durch spezifische, detaillierte Vorteile, unter denen die Widerstandsfähigkeit gegen plötzliche und springende Kräfte hervorzuheben ist, die beim Starten und Stoppen der Mechanismen bewältigt werden können.

Es sollte hinzugefügt werden, dass das Geheimnis der Ausdauer gehärtetes Rad liegt nicht nur an der Materialbeschaffenheit, sondern auch daran, dass die Zähne der hochfesten Zahnräder einem Induktionshärteprozess unterzogen werden. Induktionshärten ist eine Technik, bei der nur das zu verstärkende Element erwärmt werden kann. Im Gegensatz zu klassischen Härteverfahren muss also nicht das gesamte Bauteil erwärmt und anschließend abgekühlt werden. Bei gehärteten Rädern werden nur die Zähne gehärtet, die beim Betrieb der Mechanismen am stärksten beschädigt werden.

Elemente dieser Art erreichen eine Härte von 50HRC, was sie widerstandsfähig gegen zusätzliche Reibung macht. Dank dieser Eigenschaften gehärtetes Rad kann unter besonders schwierigen Bedingungen wie zusätzlichem Staub arbeiten.